Koeln-Magazin.info

Anzeige
Grüner VW-Transporter, Düsseldorf 2004, Bernhard Fuchs

Agfa Foto-Historama

(im Museum Ludwig)

Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln
Tel. 0221-22 12/24 11
Öffnungszeiten: Di–So 10–18 Uhr, jeden 1. Fr im Monat 10–22 Uhr
Eintrittspreise: Tagesticket 9 Euro, ermäßigt 6 Euro, Familienticket 18 Euro
agfaphotohistorama@ml.museenkoeln.de

Die Agfa Foto-Historama ging aus der Vereinigung des Agfa-Archivs in München mit mehreren privaten Photographica-Sammlungen hervor. Heute verfügt das Agfa Foto-Historama über 12.000 Fotografien und circa 20.000 Kameras, Projektoren oder sonstige Geräte und ist damit eine der größten Kollektionen auf diesem Gebiet.


Das Museum liegt an der Bischofsgartenstraße 1 und ist dienstags bis donnerstags von 10 bis 20 Uhr, freitags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die nächstgelegene U-Bahn-Haltestelle ist Dom/Hauptbahnhof. Die Eintrittskarte gilt für alle drei Sammlungen. Es empfiehlt sich, gleich an der Kasse einen Faltplan mitzunehmen, der die Übersicht erleichtert. Eintrittskarten für die normalerweise alle zwei Monate wechselnden Sonderausstellungen müssen extra erworben werden.


Zum Museum gehören ein empfehlenswertes Café, eine umfangreiche Bibliothek und ein sehr gut bestückter Buchladen. Ein Tipp: Große Sonderausstellungen mit berühmten Namen ziehen vor allem an den ersten Wochenenden fast unglaubliche Besucherströme an. Man besucht solche Veranstaltungen am besten im zweiten Monat ihrer Dauer oder irgendwann in der Woche.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben











© Hayit Medien Köln | 2005 - 2017 Alle Rechte vorbehalten