Das INTEATA in Köln - freies Theater

Anzeige
"Das Muttermal" von Beat Sterchi

INTEATA

Vogelsangerstr. 231, Tor 9
50825  Köln
Tel.: 0179-23 12 151

info@inteata.de
www.inteata.de

 

Das freie Theater INTEATA wurde im Jahr 2000 gegründet und hat kein eigenes Haus. Es führt Theater an ungewöhnlichen Orten auf.

INTEATA steht für die Inszenierung von Gegenwartsdramatik und die spartenübergreifende Zusammenarbeit verschiedener Künste.

Das INTEATA begleitet jede Inszenierung mit szenischen Lesungen.
Es wurde zweimal mit dem Kölner Theaterpreis für die beste Inszenierung in der Freien Szene ausgezeichnet.

 

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben