Koeln-Magazin.info

Anzeige

Lizbät - Kneipe, Crêperie, Café

Reich ist die Auswahl an Crêpe-Füllungen im Lizbät

Geisselstr. 6
50823 Köln
Tel. 0221-5104566

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 09.00 – 1.00 Uhr
Sa, So, Feiertag: 10.00 bis 01.00 Uhr
Frühstück: Mo. - Fr. bis 14.00 Uhr
Sa. und So. bis 15.00 Uhr

Mitten in Ehrenfeld gelegen, ist das Crêpe-Restaurant „Lizbät“ für all diejenigen zu empfehlen, für die eine gemütliche Atmosphäre mit gemischtem Publikum und netter Bedienung wichtiger ist als luxuriöses Ambiente. Im „Lizbät“ ist viel los, es wird laut geredet und gelacht. Einen Tisch reservieren ist leider nicht möglich, aber laut Aussage der Kellnerin werden in der Regel relativ schnell Tische frei. Angeboten werden Crêpes mit Namen wie „Jürgen“ (Hackfleisch, Käse, Champignons) oder „Renate“ (Ratatouille, Schafskäse). Von Fleisch bis Geflügel und Gemüse hat man eine breite Auswahl an Füllungen. Das Essen ist sättigend und sehr lecker – einfach mal etwas anderes. Und dazu noch günstig: Die Crêpes kosten im Schnitt zwischen 3 und 8  €, das Kölsch 1,50 €.

Für Nichtraucher ist das „Lizbät“ bis zehn Uhr zu empfehlen, da es bis dahin ein Nichtraucher-Restaurant ist. Um punkt zehn werden dann aber Aschenbecher verteilt, egal ob der Nachbar noch beim Essen ist oder nicht. Wen das nicht stört, der kann sich noch einen Absacker oder als Nachtisch noch einen „Arnold“, einen Crêpe mit Nutella gönnen.

Das „Engelbät“ ist das zweite Crêpe-Restaurant und liegt mitten in Kwartier Lateng in der Engelbertstraße (Seitenstraße von der Zülpicher Straße).

Besucht: Mai 2009

Karima Hayit

 

 

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar schreiben











© Hayit Medien Köln | 2005 - 2017 Alle Rechte vorbehalten