Koeln-Magazin.info

Anzeige

Cafe Especial Mexican Restaurant Cantina

Neuhöfferstr. 32
50679 Köln (Deutz)
Tel. 0221 814755
Fax 0221 811979
info@cafe-especial.com
www.cafe-especial.com

Öffnungszeiten:
Täglich von 12:00 bis 01:00 Uhr
Küche durchgehend
von 12:00 bis 00:00 Uhr

Gut besucht

Gut besuchtes mexikanisches Restaurant in unmittelbarer Nähe des Deutzer Bahnhofs. Das Publikum ist gemischt von jung bis "Business". Während Messezeiten ist es wegen seiner Nähe zur KölnMesse oftmals bis auf den letzten Platz ausgebucht. Viele Besucher der Kölnarena (Lanxessarena) genehmigen sich im Cafe Especial vor oder nach der Veranstaltung noch ein Flasche mexikanisches Bier oder eine Tequila (ca. 70 Sorten Auswahl). Die Speisekarte ist umfang- und abwechslungsreich. Die Speisen sind reichlich. Vorspeise und Hauptspeise zusammen zu bestellen, wird nur hungrigen Besuchern geraten. Hauptspeisen gibt es nicht unter 10 Euro. Das Cafe Especial hat sich im Laufe der vielen Jahre einen ausgezeichneten Ruf erworben. Alle Speisen werden in der spezialisierten Küche frisch zubereitet.

Urteil der Redaktion von Koeln-Magazin.info
Freundliche Atmosphäre, gepflegtes Restaurant, sättigende Speisen. Flinkes, sehr höfliches und sehr aufmerksames Personal. Alle Gäste werden ohne Ausnahme geduzt. Essen kommt zügig.

Leider waren beim Testessen (01/2009) die Tacos nur gerade lauwarm. Trotzdem empfehlenswert.

 

Kommentare

bärbel, scheren, 06.11.2014 14:14:
da ich euer tolles uriges lokal schon kannte , wollte ich es unbedingt meinen Freundinnen mal zeigen, wir alle waren begeistert und besonders der freundliche Mexikaner german hat uns sehr freundlich bedient, danke
BillaBong, 01.06.2013 20:33:
Hallo liebe Leser, bes. jedoch liebes Especial-Team. Von wegen frisch zubereitet. Mein Mann und ich hatten scheinbar unterschiedliche Gerichte, schmecken jedoch genau gleich, da die Füllung ein und die selbe fertig-gekochte-Pampe war. Uns hats zum Hochzeitstag absolut nicht gefallen. Schaut Euch mal das Si,claro an, von denen könnt ihr was lernen. Achso, einen Pina Colada-Cocktail serviert man in einem 0,3 l Cocktail-Glas mit frischen Früchten, und der schmeckt nicht nach Scheiße über den völlig unangebrachten Preis von 8 € möchte ich gar nicht schreiben. Fazit: Euer Restaurant muss man nicht kennenlernen.
Viel Erfolg noch!
Walter Wegner , 24.11.2012 17:49:
Ich hätte gern die Öffnungszeiten während der Feiertage,konnte sie leider auf Ihrer Webseite nicht finden.

Danke

Kommentar schreiben











© Hayit Medien Köln | 2005 - 2017 Alle Rechte vorbehalten