News Details

Anzeige
06.12.17

Charity-Gala am Adventssonntag in Köln

180.000 Euro für Kindernothilfe

(Foto: AlfredKraussPHOTOGRAPHIE)

 

Die Hilfe für benachteiligte Kinder stand am 1. Advent im Mittelpunkt der Spendengala im Dorint Hotel in Köln-Deutz. Bei der „11. Charity Sports Night“ unter Leitung der Agentur Human Brands von Gabi Pannicke und Jens Nowotny wurden insgesamt 180.000 Euro für die Stiftung „Tapfere Kinder“ gesammelt. Mit dem Erlös der Stiftung werden zahlreiche Projekte in Deutschland und Thailand unterstützt. Geholfen wird Kindern, die in Armut und Not leben oder körperlich und seelisch missbraucht wurden.

450 begeisterte Gäste waren der Einladung von „Tapfere Kinder“-Schirmherr Rainer Calmund ins festlich geschmückte Dorint gefolgt. Auf dem roten Teppich gaben sich Prominente aus Sport, Medien und Politik, denen die gute Sache eine Herzensangelegenheit ist, ein Stelldichein. Das Publikum zollte dem Ex-Trainer des 1. FC Köln, Peter Stöger, mit Ovationen Respekt, weil er am Tag der Entlassung das soziale Engagement mit seiner Anwesenheit unterstützte. Ein attraktives Showprogramm sorgte für eine lange Partynacht.

Text: Ariane Günther

Links:





<- Zurück zu: Koeln-Magazin.info - Internet-Magazin für Köln und Umgebung