Koeln-Magazin.info

Anzeige
22.04.17

Cirque Bouffon ab 27. April in Köln

Die neue Show Lunatique vor dem Kölner Schokoladenmuseum

Cirque Bouffon: Ein wunderbares Team internationaler Künstler (Foto: Ertay Hayit)

Der poetische Cirque Bouffon präsentiert mit seinem internationalen Künstlerensemble 2017 seine neue Show „Lunatique“. Vom 27. April bis 5. Juni 2017 lädt die Kompagnie Groß und Klein in ihr Zirkuszelt (Chapiteau) auf dem Platz vor dem Kölner Schokoladenmuseum im Rheinauhafen. Lunatique ist die neueste Kreation des französischen Regisseurs Frédèric Zipperlin und feierte im März in
Gelsenkirchen Welturaufführung.

Ein Schlafwandler, der mondsüchtig durch die Nacht streift. Ein Wesen, das mit dem Wechsel des Mondes auch seine Gefühle und Empfindungen ändert, erlebt skurrile Situationen mit traumhafter Magie. Ver-rückt, entrückt, magisch. Die Inszenierung im Stile des Nouveau Cirque entführt das Publikum in eine poetische Traumwelt.

Frédéric Zipperlin, ehemaliges Mitglied des weltbekannten Cirque du Soleil, realisiert seit über 10 Jahren gemeinsam mit Anja Krips und seiner Compagnie Cirque Bouffon eine neue Art des Artistik Theaters mit der Philosophie des französischen Nouveau Cirque. Mit Elementen aus Artistenzirkus, Komik, Musik, Theater und Tanz entsteht eine Wunderwelt voll anrührender Poesie und Magie, die den Zuschauer in seinen Bann zieht.

Cirque Bouffon - Lunatique in Köln - 27. April bis 05. Juni 2017
Karten im Vorverkauf erhältlich über Kölnticket.de (zzgl. WK-Gebühr)
sowie an der Abendkasse am Zirkuszelt (ab 2 Stunden vor jeder Vorstellung).
Das Zelt ist beheizt und verfügt über einen barrierefreien Zugang.

Links:
www.cirque-bouffon.com





<- Zurück zu: Koeln-Magazin.info - Internet-Magazin für Köln und Umgebung
© Hayit Medien Köln | 2005 - 2017 Alle Rechte vorbehalten