Koeln-Magazin.info

Anzeige
28.09.17

Familientag an der Kölner Galopprennbahn

Hauptsponsor des Herbstpreises am 3. Oktober ist ODDO BHF

(Foto: Christian - Fotolia.com)

Am kommenden Dienstag, dem Tag der Deutschen Einheit, präsentiert sich die Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch traditionell als Familien-Event mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein.

Das Hauptrennen des Tages verspricht am vorletzten Renntag vor der Winterpause zahlreiche Klassesprinter. Der zum vierten Mal ausgetragene „ODDO BHF Herbstpreis“ mit einer Dotierung von 25.000 Euro garantiert als Listenrennen über 1.400 Meter Spannung bis zur Ziellinie.

Beim diesjährigen Feiertags-Renntag engagiert sich das deutsch-französische Bankhaus ODDO BHF mit Sitz in Frankfurt und Paris zum vierten Mal als Hauptsponsor. Neben dem Herbstpreis lobt die Bank, deren Kölner Niederlassung seit zwölf Jahren am Konrad-Adenauer-Ufer unter Direktor Frank Ebach angesiedelt ist, die Prämierungen für alle Rennen am 3. Oktober aus.

Erst in diesem Sommer wurde das Hippodrom in Köln aufwändig renovierte. Es heißt auch seine jüngeren Gäste zum Kinderprogramm auf der Galopprennbahn der Domstadt willkommen.

In den vergangenen Jahren sorgte der Kölner Herbstpreis immer für dramatische Ergebnisse. Im Jahr 2015 etwa galoppierte Bertrand Flandrin auf „Forgino“ mit gerissener Trense ins Ziel. Sein „Husarenritt“ ging in die Geschichte der Turf-Saison (Turf=Rasen) ein.

Text: Ariane Günther

Links:





<- Zurück zu: Koeln-Magazin.info - Internet-Magazin für Köln und Umgebung