Koeln-Magazin.info

Anzeige
22.12.16

Familientage im Kölner Wallraf-Richartz-Museum

Ferienprogramm mit Kinderführungen, Mal-Atelier und Mitmach-Rallye

Familienprogramm im Wallraf-Richartz-Museum am 27. Dezember und 3. Januar (Foto: Hayit Medien)

In den Weihnachtsferien bietet das Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud ein Programm für kleine und große Kunstliebhaber an. An beiden Dienstagen, 27. Dezember 2016 und 3. Januar 2017, steht das Museum ganz im Zeichen der Familie. So können Kinder ab vier Jahren im offenen Mal-Atelier kreativ sein, an Kurzführungen teilnehmen oder das Haus dank einer Mitmach-Rallye selbstständig erkunden. Die Eltern können ihre Kinder begleiten oder sich die aktuelle Sonderausstellung „Von Dürer bis van Gogh“ anschauen. Alle Angebote an den beiden Familientagen sind im Kauf eines Familientickets (zwei Erwachsene plus Kind/er) für 24 Euro enthalten.

 

Programm an beiden Familientagen

Kinderführungen (30 Minuten-Kurzführung zu ausgewählten Kapiteln in der Sonderausstellung „Von Dürer bis van Gogh“)

11 Uhr: Magie der Balletttänzerinnen

13 Uhr: Was ist ein Stillleben?
15 Uhr: Magie der Balletttänzerinnen
17 Uhr: Was ist ein Stillleben?

Offenes Mal-Atelier (11 bis 17 Uhr)

Thema 1: Stillleben
Thema 2: Balletttänzerinnen in Pastell

Anmeldung
Die Teilnahme an den Kinderführungen oder dem Mal-Atelier muss am Infoschalter neben der Museumskasse angemeldet werden.

Treffpunkt: Foyer des Wallraf

Audio-Guide: Wer lieber alleine durch die Ausstellung geführt werden möchte, der kann gegen eine Gebühr von 3 Euro an der Kasse einen Audioguide ausleihen.

Mit Willi unterwegs…: Mit dem Willi-Heft können Kinder ab dem Lesealter die Kunstwerke alleine für sich entdecken.

Links:
www.wallraf.museum





<- Zurück zu: Koeln-Magazin.info - Internet-Magazin für Köln und Umgebung
© Hayit Medien Köln | 2005 - 2017 Alle Rechte vorbehalten