Koeln-Magazin.info

Anzeige
25.04.16

Großer Warnstreik am Mittwoch!

Am 27. April wird der Stadtbahn- und Busverkehr von Köln lahmgelegt

Der Warnstreik am 27. April 2016 betrifft den gesamten Stadtbahn- und Busverkehr von Köln (Foto: Fiedel/koeln-magazin.info)

Die Gewerkschaft ver.di hat für den 27. April 2016 zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Dies bedeutet, dass ab Mittwoch, 3 Uhr, der Stadtbahn- und Busverkehr der KVB zum Erliegen kommt. Der Betrieb der KVB wird erst am 28. April wieder aufgenommen. Die Stadtbahnen nach Bonn (Linie 16 und 18) werden ebenfalls nicht fahren.

Nicht durch den Streik betroffen sind beispielsweise die Züge der Deutschen Bahn und Mittelrheinbahn. Kunden der KVB können auf S-Bahnen, Regionalbahnen (RB) und Regionalexpressbahnen (RE) ausweichen. Innerhalb der räumlichen Geltungsbereiche im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) gelten die Tickets der KVB-Kunden auch in diesen Verkehrsmitteln.

Achtung: Neben der KVB werden beispielsweise auch Kitas und der Flughafen bestreikt.

Links:
www.kvb-koeln.de
www.verdi.de





<- Zurück zu: Koeln-Magazin.info - Internet-Magazin für Köln und Umgebung
© Hayit Medien Köln | 2005 - 2017 Alle Rechte vorbehalten