Koeln-Magazin.info

Anzeige
22.12.16

Neue Reisereportage im Kölner Cinedom

Mit „Grenzgang“ nach Kanada und Alaska

Thema Kanada und Alaska: Neue Reisereportage von „Grenzgang“ (Foto: Grenzgang)

Am Sonntag, den 5. Februar 2017 um 11.30 Uhr nimmt Thomas Sbampato im Kölner Cinedom das Publikum mit zu einem eindrucksvollen „Kopf-Kino“ nach Kanada und Alaska. Kanada, Alaska – die Traumregionen für jeden Landschafts-Fotografen und Naturliebhaber, für Abenteurer und Geschichtenerzähler, für Goldgräber und Tierfreunde. 

Über fünf Jahre verbrachte Sbampato im Norden Nordamerikas. In seiner Best-of-Reportage präsentiert der Fotograf und Buchautor jetzt Bilder, abenteuerliche Anekdoten und humorvolle Geschichten: Seine Freunde sind knorrige Charaktere, die verwurzelt sind mit der Weite des Nordens und ihren Nachbarn wie Bären, Elchen, Wölfen und Walen. Er begleitet John Hall, der sich – nur mit Pickel und Schaufel ausgerüstet – zehn Jahre durch den Permafrost der Brooks Mountains wühlte, bis er auf eine reiche Goldader stieß. Er zeigt, warum die Braut bei der Cowboy-Hochzeit auf den Strauß schießt, dokumentiert den Alltag der Inuit in einem kleinen Dorf in der Arktis und er paddelt den Yukon herunter.

Weitere Infos und Tickets: www.grenzgang.de  

Links:
www.grenzgang.de





<- Zurück zu: Koeln-Magazin.info - Internet-Magazin für Köln und Umgebung
© Hayit Medien Köln | 2005 - 2017 Alle Rechte vorbehalten