Koeln-Magazin.info

Anzeige
10.01.17

Patisserie-Wettbeweb im Kölner Schokoladenmuseum

Auf der Suche nach den köstlichsten Kreationen

Bester Hobby-Koch gesucht (Foto: JRE.de)

Am 2. April 2017 veranstalten die Jeunes Restaurateurs (JRE) – die Vereinigung junger deutscher Spitzenköche – gemeinsam mit dem Schokoladenmuseum Köln den zweiten Hobby-Patisserie-Cup. Nach der Premiere im letzten Jahr suchen die JRE erneut die passioniertesten Dessertkünstler Deutschlands. Am Wettbewerbstag treten insgesamt acht Zweierteams im Schokoladenmuseum Köln im Wettstreit um die Dessertkrone 2017 gegeneinander an. Museumsbesucher haben Gelegenheit, den Hobby-Köchen bei der Zubereitung zuzuschauen und mit viel Glück kleine Kostproben davon zu naschen. Bewertet werden Aussehen, Geschmack und Präsentation der Süßspeisen. Neben dem ein oder anderen Tipp vom Profi winken den Teilnehmern Preise rund um die Themen Kulinarik und Genuss.

Außerdem sind die drei Siegerteams am zweiten Veranstaltungstag dabei, wenn die Spitzenköche beim JRE-Patisserie-Wettbewerb der Profis gegeneinander antreten. Ebenso wie mehrere Berufsschulklassen aus Köln können sie zuschauen, wie insgesamt zwölf Teams aus Deutschland, Belgien, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz ihre Kreationen zubereiten. Beim abschließenden Gala-Empfang werden die Gewinner beider Wettbewerbe von der Jury geehrt und erhalten ihre Urkunden und Preise.

Interessenten können sich bis zum 17. Februar 2017 mit Bild und Rezept bewerben.
Informationen und Ausschreibungs-Unterlagen gibt es unter www.schokoladenmuseum.de  und www.jre.de.

Links:
www.jre.de





<- Zurück zu: Koeln-Magazin.info - Internet-Magazin für Köln und Umgebung
© Hayit Medien Köln | 2005 - 2017 Alle Rechte vorbehalten