Bierhaus en d’r Salzgass

Anzeige

Bierhaus en d’r Salzgass

Salzgasse 5-7
50667 Köln (Altstadt)
Tel. 0221/8001900
Fax: 0221/8001901

Öffnungszeiten: Mo-So 12-0 Uhr

info@bierhaus-salzgass.de
www.bierhaus-salzgass.de

Damals das Brauhaus „Zur Täsch“

Die Salzgasse ist und war seit jeher der Durchgang vom Heumarkt zum Rhein und anders herum. Im Mittelalter wurden dort die Fische eingesalzen und in Körben auf den Fischmarkt gebracht, oder in Fässer verpackt über den Rhein verschifft. Bereits 1798 ist in der Salzgasse das Brauhaus „Zur Täsch“ unter dem Inhaber Christian Schuld oder Schult verzeichnet. Nachdem das Brauhaus 1834 auf den Sohn übergegangen war, wechselte das Unternehmen bis 1897 insgesamt achtmal den Besitzer. Um die Jahrhundertwende übernahm schließlich Reiner Schallenberg die Traditionsbrauerei sowie das Brauhaus „Zur Täsch“. Nach seinem Tod leitete die Witwe Schallenberg das Unternehmen noch für drei Jahre bis 1907 weiter. Danach schlossen sich die Tore der Brauerei für immer. Das Brauhaus wurde noch bis in die siebziger Jahre unter einigen Umbauten weiter betrieben.

Auferstehung im neuen Gewand

Das „Bierhaus en d’r Salzgass“ eröffnete 2003 in den renovierten Räumlichkeiten des alten Brauhauses. Seither wird hier Päffgen gezapft. Durch die extrem hohe Decke des Saals konnte eine umlaufende Galerie konstruiert werden. Von hier aus hat man einen guten Blick auf die Theke und Biertische der holzvertäfelten Wände.

Anzeige

Kompetent: Koeln-Magazin.info

Mehr als 3.000 Seiten zum Thema Köln!

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

• Regelmäßige Koeln-Magazin Infos
• Spannendes, Wissenswertes & Nützliches
• Jederzeit abbestellbar

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:





Kölner Schimpfwörter

Ertay Hayit (Herausgeber)
Kölner Schimpfwörter
So richtig auf den Putz hauen. Op Kölsch

Hier können Sie das Buch direkt bestellen:
...zum Hayit-Shop

Auch als E-Book erhältlich
 

Anzeige