The Bayleaf, Foodpairing mit Daniel Gottschlich im Rheinauhafen

Anzeige

The Bayleaf: Foodpairing im Rheinauhafen

Daniel Gottschlich mag es musikalisch. Sein Instagram-Account zeigt den Zwei-Sterne-Koch mit Drummer-Understatement. Tätowierte Unterarme könnten ihn im Hard-Rockstar-Milieu performen lassen, sollte der Herd die Arbeit an Michelin-Gourmet-Menüs verweigern. Doch die vermeintliche Wildheit avanciert - wie schon beim Umzug vor drei Jahren aus dem Belgischen Viertel - zu unternehmerischer Strategie, weil Gastro-Chef Gottschlich Anfang Dezember 2019 sein Zweitrestaurant „The Bayleaf“ eröffnet hat.

Foodpairing mit Panoramablick
Ursprünglich als Bar mit Panoramablick auf den Kölner Rheinauhafen gedacht, in das Gäste auf Aperitif bzw. Absacker nach Besuch des eine Etage höher gelegenen „Ox & Klee“ gehen, emanzipiert sich „The Bayleaf“ mit neuem Namen und ebensolchem Konzept zum First-Class-Outlet. Gottschlich und das sechsköpfige Team mit Yuri Apelyushynskyy als Gastgeber, Marius Sprenger (Sous) und Bar-Boss Michael Elter sprechen von einem Pop-Up-Projekt, wenn sie ihr Foodpairing in „The Bayleaf“ erklären. Für die wahlweise respektive jahreszeitlich unterschiedlichen Drei- oder Sechsgang-Kreationen werden auf Aromenspektren abgestimmte Cocktailbegleitungen komponiert.

Cocktails für Gastro-Soundtrack
Die Kabeljaubrandade als Vorspeise kommt mit Nogroni Nr. 3 und Bergisches Wildschwein an Terzett aus Marone, Kaki, Topinambur parliert mit Salt, Apple & Ginger-Mix. Der selbstgemachte Apricot Brandy Sour kontrastiert zimtig-winterliches Walnuss-Parfait zum fruchtigen Dessert-Frischekick. Als Überraschung trägt man übrigens vor der Bestellung auf, dass alle Geschmackskosmen ohne Speisekarte serviert werden. Das Gaumenspektakel kann zwecks kulinarischen Abenteuers vertrauensvoll in die Hände von Gottschlich & Co. gelegt werden. Um es mit Musik zu sagen: Bestnoten lassen innovativen Bayleaf-Soundtrack klingen.

Adresse – Im Zollhafen 18, 50678 Köln (Mittleres Kranhaus)
Öffnungszeiten – Dienstag bis Samstag 19 Uhr bis Mitternacht (letzte Bestellung 21 Uhr)
Menü – Dreigangmenü 44 Euro (mit Cocktails 64 Euro) / Sechsgangmenü 77 Euro (118 Euro)
Homepage https://www.thebayleaf.de

Text / Fotos: Ariane Günther

Anzeige
Anzeige