News Details

Anzeige

Die neuen Sportcamps 2020 der Akademie für Fußballkunst in Brühl bei Köln

Sportliche Herausforderung für junge Talente in den NRW-Schulferien

Kanu fahren auf dem Bleibtreusee

Spaß mit den Kanus auf dem Bleibtreusee in Brühl bei Köln (Foto: Akademie für Fußballkunst)

In den Osterferien-, Sommer- und Herbstferien 2020 kommen sportliche Allrounder im Alter zwischen 5 und 16 Jahren auf ihre Kosten. Die Brühler Akademie für Fußballkunst feiert dann eine Premiere: In Brühl-Heide finden in diesem Zeitraum zahlreiche Sportcamps statt, im Sommer zusätzlich auch ein Camp in der Lübecker Bucht.

Auf dem Programm für die talentierten Sportler stehen alternative Sportspiele wie z. B. Kanu und Wasserski, aber auch traditionelle Sportarten wie Leichtathletik, Tischtennis, Volleyball oder Badminton. Die Sportarten wechseln täglich und sind an die Witterungsbedingungen angepasst.

Die sportbegeisterten Kinder und Jugendlichen können sich dabei täglich durch das große Repertoire an Sportarten testen. Anschließend wird gemeinsam gegessen, am Lagerfeuer gesessen oder gespielt.
Gesponsert werden die Camps von Signal Iduna und schmitz-versichert.de.

Infos: Die Camps finden in den Schulferien von NRW in Brühl und Umgebung statt. Im Preis ab 150 Euro pro Teilnehmer sind folgende Leistungen enthalten: Mittagessen, Getränke, Pausensnacks und Obst. In den Sommerferien findet zudem ein Sportcamp inklusive Übernachtung in der Lübecker Bucht statt.
Kontakt: Akademie für Fußballkunst, Verein für Fußballkunst e. V., Villestraße 19, 50321 Brühl, Tel. 0176 / 38740966, info@fussballkunst.com.  Ansprechpartner: Yaschar Hayit
Weitere Infos: www.fussballkunst.com

Anzeige
Anzeige