News Details

Anzeige

Eisbahn auf dem Kölner Ebertplatz bis Januar 2019

Schulklassen können die Eisbahn nach Anmeldung kostenfrei nutzen

Noch bis zum 6. Januar 2019 geöffnet: die Eisbahn auf dem Kölner Ebertplatz (Foto: Stadt Köln/Piethan)

Aufgrund des großen Erfolgs der Eisbahn auf dem Kölner Ebertplatz soll der Betrieb über den Jahreswechsel hinaus bis zum 6. Januar 2019 stattfinden. Damit die Eisfläche komplett zum Schlittschuhlaufen genutzt werden kann, wurde eine zweite Eisfläche aufgebaut, die nur für das Eisstockschießen vorgesehen ist. Die Fläche ist ab Freitag, den 14. Dezember 2018 in Betrieb. Die Nutzungszeiten entsprechen denen der Eislaufbahn. Buchungen nimmt die KölnBäder GmbH ab sofort entgegen.

Eine Neuerung gibt es auch für die Nutzung der Eislaufbahn. Nach wie vor steht sie dienstags den ganzen Tag kostenfrei zur Verfügung. Zusätzlich besteht ab sofort die Möglichkeit für Schulklassen, sie montags bis freitags in der Zeit von 10 bis 14 Uhr kostenfrei zu nutzen. Voraussetzung dafür ist die vorherige Anmeldung per E-Mail bei der städtischen „Stabstelle Events“.

An zwei Samstagnachmittagen bis Weihnachten wird die Eisbahn am Ebertplatz durch ein  Begleitprogramm ergänzt: Am 15. und 22. Dezember 2018 gibt es zwischen 14 und 18 Uhr mit einem Musikprogramm, einem Kinderbuchkino und selbstgebackenen Waffeln Angebote, die sich insbesondere an Familien mit Kindern richten. Die „AG Partizipation und Alte Feuerwache“ organisiert an diesen Samstagen Umfragen zu den Angeboten auf dem Ebertplatz.

An allen Samstagabenden bis zum 5. Januar 2019 sind zudem Tanz- und Musikbegeisterte zur Eisdisko eingeladen. Zwischen 19 und 21 Uhr spielen Discjockeys und DJanes ein buntes Musikprogramm. Organisator ist das „Dublab Radio“.

Weitere Informationen zum Eislaufen auf dem Ebertplatz

Anzeige
Anzeige