News Details

Anzeige

Parken am Kölner Flughafen: Frühbucher sparen bares Geld

Wer den eigenen Pkw am Flughafen Köln-Bonn stehen lassen will oder muss, darf recht tief in die Tasche greifen. Aber es gibt auch günstige Alternativen.

Wer früh bucht, spart sich den Stress der Parkplatzsuche vor dem Abflug - und bares Geld.

Wer früh bucht, spart sich den Stress der Parkplatzsuche vor dem Abflug - und bares Geld. (Foto: PublicDomainPictures / pixabay.com)

Der Kölner Airport (CGN ) ist, verglichen zum Beispiel mit seinen Nachbarn Düsseldorf und Frankfurt, angenehm übersichtlich. Kurze Wege sind gut, ob mit schwerem Gepäck oder ohne. Zudem erfreut sich CGN aufgrund der zahlreichen angesteuerten Urlaubsziele großer Beliebtheit. Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist auch gut. Aber wer den eigenen Pkw am Flughafen lassen will oder muss, darf recht tief in die Tasche greifen. Außerdem ist die Suche nach und der Fußmarsch vom Langzeitparkplatz nicht unbedingt das, was man vor dem Abflug in den Urlaub auch noch braucht. Aber man kann auch stressfrei fliegen, ohne einen empfindlichen Teil des Reisebudgets für einen Parkplatz am Flughafen auszugeben.

Alternative Parkplätze in Flughafennähe - ein Vorteil für Reisende

Wer einen Parkplatz am Flughafen Köln-Bonn sucht, muss entweder sehr früh buchen und viel Geld bezahlen oder sich für eine Alternative entscheiden. Fakt ist, dass die flughafeneigenen Parkmöglichkeiten zu den teuersten Parkplätzen an deutschen Airports gehören. Das ist nur ein Grund dafür, dass sich immer mehr Kölner:innen und Anreisende für einen alternativen Parkplatz in der Nähe des Flughafens entscheiden.

Ob man am Vortag anreist und im Hotel übernachtet, sein Auto direkt am Terminal an einen spezialisierten Dienstleister übergibt oder den Shuttle-Service nutzt, hängt ganz von den persönlichen Präferenzen ab. Selbst die hochpreisige „Park-Sleep-Fly“- Option ist im Regelfall günstiger als ein reiner Stellplatz auf dem Flughafengelände Köln-Bonn. Nicht ohne Grund hat sich das Angebot an alternativen Parkmöglichkeiten in den letzten Jahren vervielfacht. Und wie die Zahlen zeigen, lohnt sich der Service für alle Anbieter.

Der frühe Vogel ...

... fängt den Wurm. Frühbucher haben gegenüber Last-Minute-Urlaubern in der Regel Vorteile. Wer sehr flexibel ist in Bezug auf Abflugzeit und Ziel – Hauptsache Sonne und Strand –, kann oft in letzter Minute ein Schnäppchen ergattern. Wenn allerdings jeder Tag kostbar ist und die Nerven der Erwachsenen und der Kinder geschont werden wollen, sind Frühbucher klar im Vorteil. Sie bekommen gute Sitzplätze, müssen nicht bangen, dass die Familie auf dem Flug weit auseinander sitzt, und finden stressfrei einen Parkplatz in Flughafennähe. Wer so komfortabel wie möglich fliegen möchte, sollte seine Urlaubsreise mindestens ein halbes Jahr vor dem Start buchen. Wer noch früher bucht, sichert sich noch mehr Ersparnisse und kann sich darauf verlassen, dass er bei der Sitzplatz- und Parkplatzsuche keinen Kompromiss eingehen muss.

Der Flughafen Köln-Bonn, benannt nach Konrad Adenauer, ist für seine zahlreichen internationalen Flüge, aber auch für den damit verbundenen hohen Andrang an Fluggästen bekannt. Das schlägt sich auch auf die Nerven des Personals nieder, das bei zusätzlichen Fragen oder bei aufgeregten Fluggästen auch an seine Grenzen stoßen kann. Eine gute Vorbereitung auf den Abflug, frühe Ankunft am Terminal, geklärte Parkplatzfrage und die sicheren Tickets in der Tasche, sind daher gute Voraussetzungen, um stressfrei und gut gelaunt in den Urlaub zu starten.

Viele internationale Reiseziele

Alle deutsche Flughäfen steuern beliebte Urlaubsziele an. Doch es ist nicht von der Hand zu weisen, dass der Airport Köln Bonn mit einer besonders großen Auswahl aufwartet. Auch wenn die flughafeneigenen Parkplätze im Preis gestiegen sind, steht dieser Airport bei vielen Urlaubern weit oben auf der Wunschliste für den Reisestart. Und das Budget muss nicht unbedingt verschlankt werden, da man im Umkreis des Flughafens alternativ günstig parken und dennoch stressfrei am Terminal ankommen kann. Das Gleiche gilt auch für Frühbucher, die, wenn sie den Parkplatz mit der Reise zusammen online buchen, bares Geld sparen können.

Fazit

Wer die Welt erkunden möchte, wird am Kölner Flughafen für jede Vorliebe ein Urlaubsziel finden. Ein großer Vorteil sind die zahlreichen Direktflüge und das Angebot der vielen Airlines, die nicht von jedem deutschen Flughafen aus starten. Um die Reise entspannt zu beginnen und nicht vor dem Abflug hektisch noch nach Parkmöglichkeiten zu suchen, lohnt sich auf jeden Fall die Frühbuchung.

Anzeige

Kompetent: Koeln-Magazin.info

Mehr als 3.000 Seiten zum Thema Köln!

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

• Regelmäßige Koeln-Magazin Infos
• Spannendes, Wissenswertes & Nützliches
• Jederzeit abbestellbar

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:





Kölner Schimpfwörter

Ertay Hayit (Herausgeber)
Kölner Schimpfwörter
So richtig auf den Putz hauen. Op Kölsch

Hier können Sie das Buch direkt bestellen:
...zum Hayit-Shop

Auch als E-Book erhältlich
 

Anzeige