News Details

Anzeige

Kölner Weihnachtscircus bis zum 31. Dezember

Im 4. Jahr 44 Vorstellungen mit über 40 Artisten

Über die Premiere am 2. Advent freute sich die Produzentenfamilie Smitt mit Circus-Tänzerinnen (Foto: Ariane Günther)

Im vierten Gastspieljahr ihres rund vierwöchigen Aufenthaltes in der Kölner Domstadt präsentiert der Kölner Weihnachtscircus ein märchenhaftes Manegen-Vergnügen. Für alle Generationen hat das Gastgeberpaar Katja und Ilja Schmitt wieder ein erstklassiges mit über 40 internationalen, teils mehrfach preisgekrönten Artisten zusammengestellt.

Unter der Kuppel des Palastzeltes am Messekreisel wird das Publikum neben den mongolischen Luftakrobaten und Schlangenfrauen mit der „Schwebenden Glaskugel“ verwöhnt. Im weihnachtlich-geschmückten Ambiente können sich die Besucher auf die atemberaubende Nummer „Me & Mrs. Jones“ sowie auf die charmanten Weltmeister im „Quick Change“ freuen.

Infos:
Bis zum 31.12.2018 täglich eine, an manchen Tagen auch zwei Vorstellungen. Preise je nach Kategorie zwischen 21 und 65 Euro/ermäßigt zwischen 18 und 60 Euro.
Rollstuhlplätze können telefonisch über 0221/2801 gebucht werden. Der Zugang zu Waschräumen, Foyerzelt, Manegenzelt und Gastronomie ist barrierefrei.

Anzeige
Anzeige