News Details

Anzeige

Kulturpaten bringen Kölner Wirtschaft und Kultur zusammen

Künstler werden von freiwilligen und ehrenamlichen Kölner Dienstleistern unterstützt

Sind auch KulturPaten: Das Team von Mundo Marketing (Verleger dieser Site)

Die Kölner Kulturpaten vermitteln Kultureinrichtungen seit nunmehr vier Jahren unternehmerisches Know-how. Dies geschieht über einen ständig wachsenden Pool an ehrenamtlichen und freiwilligen Dienstleistern aus der Kölner Wirtschaft. Künstler und Kulturschaffende kommen so in den Genuss von professioneller Arbeit, für die gewöhnlich kein Budget vorhanden wäre. Auf der anderen Seite erhalten Unternehmer und Mitarbeiter von interessierten Unternehmen die Möglichkeit, hinter die Kulissen eines Kunstbetriebes zu schauen. Durch die Zusammenarbeit entsteht ein enger Kontakt zur Welt der Kultur, die ihnen als „normalen“ Theater oder Ausstellungsbesucher verschlossen bliebe. Die Vernetzung der zwei Welten -  Wirtschaft und Kultur - ist somit das Ziel der KulturPatenschaften, die durch die Kölner KulturPaten vermittelt werden.

Aktuell bieten die Kölner KulturPaten Theatern oder Theaterprojekten Unterstützung bei der Entwicklung eines Business Plans. Und auf der anderen Seite sind Steuerberater und Buchhalter, die Lust haben, Künstler und Künstlergruppen ihr Know-how über Steuer und Buchhaltung zu vermitteln eingeladen, verschiedene Kulturprojekte kennen zu lernen.

Interessierte können sich über die Homepage der Kölner KulturPaten weitere Informationen holen, eine eMail an kulturpaten@koeln-freiwillig.de
schicken oder anrufen unter 92 333 64, Julja Schneider, Kölner KulturPaten.

Anzeige
Anzeige