News Details

Anzeige

Maske auf in der Kölner KVB

Neues Video wirbt fürs Maskentragen zum gegenseitigen Schutz vor Ansteckung

Maske auf

Die KVB hat ein neues Video veröffentlicht, das für das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes in Bus und Bahn wirbt. Der kurze Film soll auf einfache, aber gleichzeitig emotional ansprechende Weise dafür sensibilisieren, dass alle Menschen Verantwortung dafür tragen, sich und andere vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen.

Seit Ende April besteht auf Anordnung der nordrhein-westfälischen Landesregierung die Pflicht, in Bussen, Bahnen und an Haltestellen einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Die KVB appelliert nachdrücklich an ihre Fahrgäste, für die eigene Gesundheit und die anderer Menschen dieser Verpflichtung nachzukommen. Sie weist kontinuierlich mit Durchsagen, über die Laufbänder an den digitalen Haltestellen-Anzeigern sowie über Internet, Social Media und Presseinformationen auf die Tragepflicht hin.

Mitarbeiter der KVB überprüfen die Einhaltung der Maskenpflicht, regelmäßig finden darüber hinaus gemeinsame Schwerpunktkontrollen mit dem Ordnungsamt statt, bei denen auch Bußgelder verhängt werden.

Weiter Informationen unter www.kvb.koeln/corona.

Anzeige
Anzeige