News Details

Anzeige
03.12.18

Neue Eislaufmöglichkeit auf dem Kölner Ebertplatz

Kölner Oberbürgermeisterin Reker eröffnet die neue Eislaufbahn

Neue Eislaufmöglichkeit in Köln: Oberbürgermeisterin Henriette Reker eröffnet die Eisfläche am Ebertplatz (Foto: Stadt Köln)

Noch bis zum 23. Dezember 2018 bietet die Stadt Köln gemeinsam mit den Köln-Bädern auf dem Ebertplatz eine neue Eislaufmöglichkeit. Die etwa 15 mal 15 Meter große quadratische Fläche, auf der auch Eisstockschießen möglich ist, ist täglich geöffnet.

Die Bahn wurde von Oberbürgermeisterin Henriette Reker eröffnet: „Nach der schönen Zeit in den Sommermonaten, seitdem es für den Brunnen wieder hieß ‚Wasser marsch!‘, können wir nun auf dem Ebertplatz ein winterliches Freizeitvergnügen anbieten. Der Platz wird nach den vielen, gerne angenommenen Projekten, Initiativen und Mitmach-Aktionen in den vergangenen Monaten nun erneut belebt. Wir hoffen, dass das Angebot gut angenommen wird und sich der Platz auch in den bevorstehenden Adventswochen zu einem gerne besuchten Treffpunkt entwickelt.“

Nun wird mit Spannung erwartet, wie das Angebot in den kommenden Wochen angenommen wird. Bei entsprechender Nachfrage kann sich die Stadt laut Presseinformation vorstellen, die Laufzeit der Eisbahn zu verlängern und auch die Öffnungszeiten anzupassen.

Weitere Informationen zum Eislaufen am Ebertplatz

Links:





<- Zurück zu: Koeln-Magazin.info - Internet-Magazin für Köln und Umgebung
Anzeige
Anzeige