Off Broadway

Anzeige

Off Broadway

Das Off Broadway befindet sich an dem Ort, in dem 1949 die legendäre Lupe eröffnet wurde. Das Kino führt die Tradition des gehobenen Arthouse-Kino fort. Die Filme laufen in den meisten Fällen als Originalversion mit Untertiteln.

Das Off Broadway ist ein Arthouse-Kino im Studentenviertel auf der Zülpicher Straße. Es nahm den Platz der Lupe ein, als diese in den achtziger Jahren schließen musste. Das Off Broadway führt den Anspruch an gehobene Arthouse-Filme weiter.

Im anspruchsvollen Programm des Off Broadway sind Filme aus aller Welt zu sehen. In guter Tradition zur ehemaligen Lupe zeigt das Off Broadway auch viele französische Filme. Soweit möglich, werden die internationalen Filme als Originalversion mit Untertiteln vorgeführt.

Neben dem normalen Programm bietet das Off Broadway auch Themenreihen an. Jeden Dienstag findet ein Film aus der Reihe Allerweltskino ins Programm. Hier werden Filme mit politischem Anspruch aus weniger bekannten Filmländern vorgestellt.

An jedem zweiten Sonntag im Monat findet die Filmpsychologische Betrachtung statt. Verschiedene Referenten geben dann eine Einführung in das Thema. Nach der Vorführung des eigentlichen Films halten diese dann einen Vortrag. Eine nachfolgende Diskussion mit dem Publikum ist erwünscht.

Das Kino wurde im Jahr 2000 vollständig renoviert und modernisiert. Das Off Broadway verfügt über zwei Säle mit 165 beziehungsweise 72 Plätzen mit modernem Ambiente. Die Vorführtechnik entspricht dem gängigen Standard. Zusätzlich verfügt das Kino über eine Thekengastronomie und einen kleinen Biergarten. Abseits des Trubels auf der Zülpicher Straße kann man hier den Abend in aller Ruhe ausklingen lassen.

Sebastian Winand

OFF Broadway Kino
Zülpicher Straße 24, 50674 Köln

Kinokasse: Tel. 0221 - 8205733
Programm & Reservierung: Tel. 0221 - 232418
Fax: 0221 - 8205738

kontakt@off-broadway.de
www.off-broadway.de

comments powered by Disqus
Anzeige
Anzeige