Veedel in Köln, Adressen

Anzeige

Veedel in Köln

Leben in einer Großstadt mit dem Gefühl einer Kleinstadt

Trotz einer Millionen Einwohner ist Köln übersichtlich geblieben. Der Grund: Man lebt in Veedeln (Stadtviertel). Dabei hat jedes Stadtviertel seine Eigenarten und Lebensweisen.

Die Veedel haben nichts damit zu tun, wie die Stadt verwaltungstechnisch aufgeteilt ist. Vielmehr handelt es sich um gefühlte Gebiete, die meist historisch gewachsen sind. Oft werden sie durch große Straßen wie z.B. den Ring begrenzt. Jedes Veedel hat seine eigenen sozio-demographischen Strukturen.

Agnesviertel

Bis zum Rheinufer hin reicht das Kölner Agnesviertel in der nördlichen Innenstadt und punktet mit Gemütlichkeit, Lebendigkeit sowie mit zahlreichen Grünflächen.

... mehr über das Agnesviertel

Bayenthal

Das Veedel Bayenthal liegt im Kölner Süden und ist längst nicht mehr das Arbeiterviertel, sondern gehört zu den gehoben Adressen der Rheinmetropole

... mehr über Bayenthal

Belgisches Viertel

Das sympathische Belgische Viertel liegt in der Kölner Neustadt-Nord und besitzt ein ganz besonderes Flair. Gemütliche Straßencafés, belgische Gaststätten mit landestypischen Spezialitäten lassen durchaus an einen Trip durch die Brüsseler Altstadt denken

... mehr über das Belgische Viertel

Deutz

Verkehrsknotenpunkt, wirtschaftliches Zentrum und Erholungsviertel auf der rechten Seite des Rheins. Mit unverbautem Ausblick auf den Dom.

... mehr über Deutz

Ehrenfeld

Ehrenfeld ist nicht sauber, nicht glattgeleckt. Aber die Ehrenfelder lieben ihr Veedel. Und immer mehr Menschen zieht es in die Altbauten, immer mehr junge Unternehmen in die Bürokomplexe.

... mehr über Ehrenfeld

Eigelsteinviertel

Das Eigelsteinviertel in Köln erstreckt sich vom Breslauer Platz bis zur Eigelsteintorburg. Das Veedel gilt als eines der kölschesten Stadtteile und vereint im Schatten der Eigelsteintorburg ein Sammelsurium an Kneipen, Krämerläden und exotischen Küchen.

... mehr über den Eigelstein

Lindenthal

In Lindenthal befinden sich bekannte Orte und wichtige Kölner Institutionen. Darunter auch die Universität Köln und der Melatenfriedhof.

... mehr über Lindenthal

Marienburg

Das noble Viertel im Süden Kölns ist vergleichbar mit Grunewald in Berlin und Grünwald in München. Hier stehen viele Villen und hier wohnt auch gern die Prominenz.

... mehr über Marienburg

Mülheim

Kulturelle Vielfalt und moderne Unterhaltungskultur prägen das Mülheimer Leben. Im Multi-Kulti-Viertel ist immer was los.

... mehr über Mülheim

Nippes

Nippes ist ein Stadtteil ohne viel Schnickschnack. Zwischen hektischem Marktbetrieb und ruhiger Idylle spielt sich das alltägliche Leben im Veedel ab.

... mehr über Nippes

Poll

Das Leben in Poll ist geprägt von traditioneller Wirtschaft und Erholung am Rheinufer. Sogar der Papst war hier schon zu Gast

... mehr über Poll

Severinsviertel

Das „Vringsveedel“ gilt als einer der urkölschsten Stadtteile. Mit ihrer Severinstraße, die bereits im Mittelalter von zentraler Bedeutung für die Stadt war.

... mehr über das Severinsviertel

Anzeige
Anzeige